Kinderkrippe (Kängurugruppe)

Seit September 2010 gibt es in unserer Einrichtung die Krippengruppe

„Känguru“. Insgesamt stehen 15 Plätze für Kinder im Alter von

6 Monaten bis zum Übergang in die KiTa zur Verfügung.

 

Die Kängurugruppe wird geleitet von der Erzieherin Frau Christine Ludt, unterstützt durch die Erzieherin Frau Andrea Lang, die Kinderpflegerin Frau Elke Ziegler, die Kinderpflegerin Fr. Michaela Trost und die Praktikantin Frau Deborah Kunze.

Zusätzlich wird das Krippenpersonal von unseren gruppenübergreifenden Mitarbeitern je nach Bedarf unterstützt. 

 

An die Kinderkrippe grenzt ein kleiner, gemütlicher Garten, mit

verschiedenen Spielgeräten, der direkt von der Gruppe aus zugänglich

ist.

 

Zusätzlich wird im Rahmen einer Gesamtkonzeption schrittweise,

behutsam und altersübergreifend zwischen der Kinderkrippe und der

Kindertagesstätte gearbeitet, vor allem bei anstehendem Übergang in die Kindertagesstätte (z.B. Patenschaften zwischen Kindern, Besuche, gemeinsame Gestaltung von Gottesdiensten, Feste).


 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:   07.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Betreuungszeiten

Bringzeit:   07.00 Uhr bis 08.45 Uhr

 

Kernzeit:    08.45 Uhr bis 12.30 Uhr

 

Abholzeiten:

12.30 Uhr bis 13.00 Uhr

14.45 Uhr bis 15.00 Uhr

15.45 Uhr bis 16.00 Uhr

16.30 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Frühbetreuung:

Täglich von 7.00 Uhr bis 7.30 Uhr begrüßen wir alle Kinder der KiTa in der Kinderkrippe, um gemeinsam in den Tag zu starten.

 

Spätbetreuung:

Mit einem gemeinsamen Abschlusskreis zwischen 16.15 Uhr und 16.45 Uhr lassen wir den Tag mit Spielen und Liedern ausklingen.

 


Die Bring- und Abholzeiten können die Eltern durch unsere Stundenbuchung auswählen und wir legen dann gemeinsam in unserem Betreuungsvertrag die Uhrzeiten fest. Während der Kernzeit können Kinder nur in Absprache sowie in Ausnahmefällen gebracht und abgeholt werden.

 

Mitarbeiter

Impressionen