KITAJAHR 2018/2019

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Für unser neues Herzensprojekt - der Anschaffung einer "Outdoor Wasser- & Matschanlage" - sammeln wir Spenden für unsere integrative Einrichtung.

Als integrative Einrichtung betreuen wir derzeit unter anderem 12 Kinder mit Behinderung oder die „von Behinderung bedroht“ sind.

Gerade für diese Kinder setzen wir unseren Fokus auf eine frühest-mögliche Förderung entsprechend ihrer Defizite.

Wir legen sehr großen Wert auf frühe naturwissenschaftliche Bildung und Lernerfahrungen in der Natur. Dabei spielen die Elemente Wasser,

Sand und Erde eine bedeutende Rolle. Um unseren Kindern zukünftig noch umfassender diese Erfahrungen in unserer Einrichtung zu bieten, planen wir aktuell die Anschaffung einer „Outdoor Wasser- und Matschanlage“.

Dieses Projekt ist für unsere Einrichtung mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden, die wir allein aus Eigenmitteln nicht stemmen können. Deshalb suchen wir Sie! – Firmen, Vereine, Verbände – Unterstützen Sie uns bei der Realisierung dieses

Herzensprojektes mit finanziellen Spenden! Ermöglichen Sie unseren Kindern diese frühen und bedeutenden Erfahrungen in unserer Einrichtung.

Herzlichen Dank!

 

Sie haben Fragen zu unserem Projekt? Wir freuen uns über Ihre

Kontaktaufnahme!

Ihre Ansprechpartner: Sarah Stubenvoll, Renate Frick

Tel.: 0731/9727030, E-Mail: kita.st.nikolaus.neu-ulm[at]bistum-augsburg.de

 

Teilnahme am Schöpfungspreis 2019 des Bistums Augsburg

Viele Menschen in Pfarreien und Verbänden, Einrichtungen und Institutionen im Bistum Augsburg handeln für die Zukunft der Schöpfung. Diese "Sorge um das gemeinsame Haus", will das Bistum unterstützen, anregen und fördern.

Auch die KiTa St. Nikolaus hat sich in diesem Jahr am Schöpfungs-preis des Bistums Augsburg mit einem Bienenprojekt beteiligt und war bei der Preisverleihung am 18. Juli mit dabei.

 

Raupe Nimmersatt

Momentan beschäftigt sich die ganze Kita mit dem Thema "Die kleine Raupe Nimmersatt".

Starten konnten die Kinder in der Neu-Ulmer Stadtbücherei. Dort konnten die Kinder an zahlreichen Mitmach- und Bastelstationen alles rund um die Raupe erfahren. In der Kita schauten sie sich in den Wochen danach an meheren Tagen das Buch an, gestalteten selbst Raupen, verzierten die Fenster, malten Schmetterlinge und führten vielfältige Angebote zu allen Obstsorten durch.

Ausflug zum Bauernhof

In der Kalenderwoche 25 besuchten alle Gruppen an unterschiedlichen Tagen den Bauernhof der Familie Ade in Gerlenhofen. Die Kinder hatten die Möglichkeit die dort lebenden Kühe zu füttern und zu streicheln und haben hierbei einiges Wissenswertes von Familie Ade erfahren können. Auch die Melkmaschine und die kleinen Kälbchen konnten sie anschauen und sich im Anschluss noch alle auf den Traktor setzen. Zum Abschluss gab es für jedes Kind noch einen selbstgemachten Joghurt als Stärkung für den Heimweg.

Familienfest 25.05.2019

Unser diesjähriges Familienfest stand ganz unter dem Thema Glück. Auch wir hatten wieder Glück und so hielt das Wetter den ganzen Vormittag und die Sonne verwöhnte uns sogar. Die Kinder eröffneten das Fest mit einem Lied und es gab neben einem mitgebrachten, leckeren Buffet der Eltern noch verschiedene Spielangebote. Ein großer Dank geht an alle fleißigen Helfer, ohne die das Fest nicht möglich wäre.

Weihnachten 2018

Zu Weihnachten erzählte jede Gruppe anhand eines Buches die Weihnachtsgeschichte und baute in der Gruppe einen Weihnachtsweg zum bespielen und bestaunen auf.

Umzug zu St. Martin

Am Freitag 09.11.2018 findet unser St. Martins-Umzug in Kooperation mit dem Seniorenzentrum statt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bücherausstellung Nov. 2018

Momentan finden Sie im Eingangsbereich der Kita eine vielfältige Auswahl an Kinderbüchern, die Sie mittels einer Liste bestellen können.

KITA-JAHR 2017-2018

Ausflug in den Tiergarten

Zahlreiche Schlangen, Echsen, Schildkröten, Pfaue, Fische und Spinnen beobachteten die Kinder im Tiergarten Ulm.

Faschingsfeier

Die Turnhalle ist schon bereit für die große Faschingsfeier. Die Kinder konnten in dieser zu stimmungsvoller Faschingsmusik tanzen und sich im Atelier ein Tattoo machen lassen. In der Lernwerkstatt fand das Schlangenwettessen statt, wobei in kürzester Zeit alle Schlangen aufgegessen waren. 

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Familien frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Die Adventszeit beginnt

In vielen Gruppen besucht dieses Jahr das Schaf Rica die Kinder. Rica erzählt den Kindern jeden Tag auf ganz spielerische Weise die Weihnachtsgeschichte.

Erste-Hilfe-Fortbildung

Durch die Fortbildung "Erste Hilfe am Kind" sind nun alle Mitarbeiter bestens für Notfälle gerüstet.

Juhhhhhu, die 2. Ebene steht!!!

Die 2. Ebene in der Krippe steht nun endlich. Die Kinder können den Raum nun über eine Wellentreppe und Stufen aus einer ganz anderen Perspektive entdecken. Zudem laden ein Vogelnest und zwei Höhlen zum Spielen, Verstecken und Verweilen ein. Durch die 2. Ebene können die Kinder nun vor allem ihre motorischen Fähigkeiten auf ganz vielfältige Weise erproben. 

Umbau des Krippenraums

Der Aufbau der 2. Ebene in der Krippe geht mit großen Schritten voran. Die ersten Teilelemente stehen schon an ihrem Platz. Während des Alltags können die Kinder die Umbauarbeiten immer wieder selbst hautnah miterleben und sind schon auf das Endergebnis gespannt.

Erntedank

Die Kinder danken für die reichhaltige Ernte und haben zu diesem Anlass einen Erntedankaltar errichtet.

Neue Nestschaukel

Im Krippengarten wird momentan eine neue Nestschaukel installiert. Nun können auch die Kleinsten dem Schaukelvergnügen nachgehen. 

Es kann kreativ werden...

Eine Staffelei fehlte noch im Atelier. Diese kann nun von den Kita- und Krippenkindern genutzt werden und ist durch ihre Rollen fahrbar und somit an ganz vielen Orten einsetzbar. Die Kinder können entweder mit Kreide an einer Tafel malen oder an einem durch Magnete angeheftetem Blatt kreativ werden.

Keine Heizung und kein warmes Wasser

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Wartungsarbeiten der SWU am Di. 26.09.17 und Mi. 27.09.17 die Heizung und das warme Wasser abgestellt werden.

Das neue Kita-Jahr beginnt

Wir wünschen allen Familien einen guten Start in das neue Kita-Jahr!!!